Wurstsalat mit Bratkartoffeln und Quarkdip und eine Quarktorte

/, Blog, Wurst/Wurstsalat mit Bratkartoffeln und Quarkdip und eine Quarktorte

Wurstsalat mit Bratkartoffeln und Quarkdip und eine Quarktorte

WurstsalatTrotz der vielen Nascherei ist wiedermal noch Eintopf da. Somit gibt es heute Reste Essen. Dafür eignet sich sehr gut ein einfacher Wurstsalat, da kann man auch noch den Kühlschrank etwas ausmisten, paar saure Gurken aus dem Glas finden sich bei uns immer, verschiedene Wurstreste könnten ebenso verwendet werden. Möhren, Zwiebeln und paar Erbsen sind ja auch meistens da. Schon ist die Grundlage für einen schönen Wurstsalat mit Bratkartoffeln gefunden. Da man ja nun gestern schon genug geschnippelt hat, fällt es heute auch schon mal nicht mehr so sehr ins Gewicht. Macht der Gewohnheit.

Die Kartoffeln für die Bratkartoffeln kochen ja allein, bzw. bei uns kommen die in den Dämpfer.

Die Kombination mit dem Quarkdip, Wurstsalat und  Bratkartoffeln war sehr lecker.

Quarkdip

Der Quarkdip TIPP: In den Quark immer etwas flüssige Butter zugeben, es entsteht dadurch ein super Geschmacksträger. Sahne gehört natürlich auch noch ran. Kaloriensucher lassen das eben weg.

 

Wurstsalat mit Bratkartoffeln

Heute habe ich mir auch noch etwas mehr Quark gekauft. Da soll noch eine schöne Quarktorte daraus werden. Ich habe zwar schon lange keine mehr gebacken, aber die gelingt eigentlich immer.

Ich nehme jetzt mal das einfachste und schnellste Rezept für die Quarktorte:

  • 6 Eier
  • 400 gr Zucker
  • 1-2 unbehandelte Zitronen
  • 1 kg Quark
  • 100 gr Grieß
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Eßlöffel Mehl
  • 1 Prise Salz

Eigelb, Zucker, etwas Schale von der Zitrone und den Saft der  Zitronen schaumig rühren. Dann einfach den Quark, Grieß, Mehl und Backpulver darunter rühren. Den Eischnee mit einer Prise Salz steifschlagen und unterheben. In etwa 60 min bei guter Mittelhitze (175°) backen. Wer will kann die Torte dann noch mit flüssiger heißer Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.

Ich habe noch eine Dose Mangoscheiben gefunden und diese dann einfach in die Masse reingesteckt. Da geht auch alles andere was sie an abgetropften Obst finden, z.B. Mandarinen sind ja der Klassiker. Aber man kann auch Rosinen unterheben.

torteDie Quark Torte geht wirklich mal Ruckzuck, schon allein weil man ja keinen Boden braucht. Das beste ist, das man ja mal gar nichts verkehrt machen kann.

Ich wollte ja keinen strickten Rezeptblog machen … aber beim Backen braucht man schon paar genauere Angaben.

… ich freue mich auf ein Feedback

Wurstsalat mit Bratkartoffeln und Quarkdip und eine Quarktorte
5 (100%) 1 vote

By |2017-06-21T19:30:12+00:00April 10th, 2014|Backen, Blog, Wurst|0 Comments

About the Author:

Ich bin Iris und beschreibe unser tägliches Mittagsessen. Ich freue mich über jeden Kommentar. du kannst mich auch unter Twitter, Facebook und Google+ erreichen

Leave A Comment