Spagetti mit Hackfleischsosse und Käse

/, Hackfleisch/Spagetti mit Hackfleischsosse und Käse

Spagetti mit Hackfleischsosse und Käse

Nun heute mal was ganz “normales” – Spagetti mit Hackfleischsosse und Käse. Ein Alltagsrezept was es vielleicht bei vielen viel öfter gibt als bei uns.

Bei den Spagetti sind wir irgendwie nicht ganz so wählerisch. Da gibt es schon Unterschiede in der Qualität, aber bei so einem Gericht fällt das gar nicht so ins Gewicht, finde ich zumindest. Ich kann jetzt gar nicht mal mehr sagen welche Sorte wir hatten. Schön bissfest und nicht zu weich gekocht ist die Hauptsache.

Viel wichtiger ist das die Tomanten Hackfleischsosse gut gelingt. Aber da kann ja nun auch nicht viel schief gehen. Paar Zwiebelwürfel anbraten und dann das Hackfleisch dazu. Solange rühren, bis nicht mehr zu große Stücke drin sind. Tomaten – ja welche – na die die man eben bei einen Nudel Tag zu Hause hat. Man kann frische Tomaten in Würfeln dazu geben, man kann mit Würfeln aus der Dose aber auch gut arbeiten. Oder man nimmt dann halt Tomaten Pürree aus der Dose oder eben der Schachtel. Bei allen Variationen mache ich immer noch etwas Tomatenmark dran, das gibt dann nochmal den intensiven Tomatengeschmack.

Würzen kann man nach eigenen Geschmack. Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Paprika sind Pflicht. Wer die Schärfe mag gibt noch etwas Chili in welcher Form auch immer dazu. Nun Kräuter machen sich immer gut dabei – Italienische Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Basilikum sind nie verkehrt.

Es sollte dann schon etwas köcheln, damit die Masse den Geschmack annimmt. Meistens braucht man nicht anzudicken, wenn es doch zu dünn geraten ist dann halt mit etwas kalt angerührten Mondamin abbinden, damit die Soße auch vernünftig an den Spagetti “klebt”.

Wir nehmen gern ganz normalen geriebenen Gouda oder Mozarella, aber auch hier entscheidet Ihr Geschmack. Parmesan ist mir zu intensiv zu diesem Gericht…

Spagetti mit Hackfleischsosse und Käse ist etwas was ich persönlich nicht mal beim Italiener bestelle, es ist mir einfach zu schnell auch zu Hause zubereitet, als das es sich lohnt dort zu essen oder gar nach Hause zu bestellen.

Es gibt also heute wenig zu berichten außer das ich noch unseren heutigen Teller präsentiere … alle anderen Tage können sie aber auch mal im Überblick anschauen.

Teller Spagetti mit Hackfleischsosse

 

Spagetti mit Hackfleischsosse und Käse
5 (100%) 1 vote

By |2017-06-21T20:26:15+00:00November 24th, 2014|Blog, Hackfleisch|0 Comments

About the Author:

Ich bin Iris und beschreibe unser tägliches Mittagsessen. Ich freue mich über jeden Kommentar. du kannst mich auch unter Twitter, Facebook und Google+ erreichen

Leave A Comment