Seezunge Müllerin

Teller Seezunge Müllerin

Seezunge im GanzenEs ist Freitag – Fischtag. Es gibt also tratitionell keinen besseren Tag sich eine Seezunge zu gönnen. Eine richtige Seezunge kauft man frisch und im Ganzen. Wie man die zubereitet um in den vollen Genuß zu kommen werde ich heute mal detalliert beschreiben.

Seezunge SchwanzseiteDa liegt sie nun so da und wartet auf das Abziehen der Haut. Das geht einfacher als man denkt. Bei der echten Seezunge – also KEINE Rotzunge, fängt man von der Schwanzseite an. Man schabt mit dem Messer etwa in der Mitte von der Schwanzflosse mit dem Messer die Haut etwas weg, bis man sie dann mit den Fingern abheben kann und dann zieht man diese mit einem Ruck ab.

Seezunge rückseiteNun das Gleiche macht man auch mit der Rückseite.

Jetzt ist das Wichtigste schon mal erledigt, man könnte die Seezunge jetzt schon mal so braten, aber das weitere filetieren auf dem Teller würde immer noch etwas viel Arbeit machen und den Genuß der Seezunge etwas beeinträchtigen. Wenn man schon vorher die Seitengräten abschneidet, dann verliert man wirklich kaum Fischfleisch, sondern man erspart sich die Fummelei mit den Gräten.

Seezunge entgräten

 Das geht am besten mit einer

Lese mehr ...

Rib Eye Steak mit Kartoffel Kohlrabi Gratin

Teller Rib Eye Steak mit Gratin

Rib Eye StaekPreis Rib eye SteakFür alle die gern Steak essen ist so ein Rib Eye Steak ein Traum an Genuß. Ganz preiswert ist es nicht, man muß schon mit knapp 6 € pro Steak rechnen. Aber mal ehrlich, wie oft gibt man für eine Pizza, die man sich liefern lässt nicht auch 6 € aus? Dann kommt sicher dazu das sich viele es sich einfach nicht zutrauen ein Steak gut zu braten.

Die Regeln für ein gutes Steak sind jedoch ganz einfach. Als erstes sollte man eine Pfanne nehmen wo auch „Röststoffe“ entstehen können. Es geht nicht wirklich mit einer beschichteten Pfanne. Optimal sind die Eisenpfannen. Der Vorteil dieser Pfanne ist es aber auch, das man diese Pfanne ewig benutzen kann. Dann kann man diese Pfanne auch richtig heiß werden lassen! Das ist es was auch der wichtigste Punkt ist. Die Pfanne OHNE Fett richtig gut heiß werden lassen. Dann gibt man erst das Fett dazu und dann auch gleich kurz hinterher die Rib Eye Steaks. Nun lassen Sie den Steak auch die Zeit anzubraten! Also nicht gleich wenden. Jetzt bilden sich die Röst Aromen und auch eine leckere Kruste. Dann wird das Rib Eye Steak gedreht und genauso wie vorher nochmal angebraten. Den Backofen heizen Sie am besten schon mal vor, dort kommt das Steak nach dem anbraten in der Pfanne hinein. Mit einer Eisenpfanne geht das natürlich glecih direkt mit der Pfanne in den Backofen.

Gratin überkrustenSchon vorher sollte man aber das Kartoffel Kohlrabi Gratin zubereiten. Denn dieses braucht auch den Backofen und somit kann beides geminsam darin fertig werden. Dazu einfach Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Nun kann man frischen Kohlrabi auch in Scheiben schneiden oder man nimmt (so wie wir heute) einen aus der Tiefkühltruhe. Die Kartoffeln und der Kohlrabi werden in einen Topf gegeben und mit Sahne aufgegossen. Das kocht man solange bis es fast gar ist. Dann gibt man es n eine Auflaufform und im Kohlrabi Kartoffel GratinBackofen wird es dann fertig gegart und überkrustet dabei ganz von selbst.

Viele machen noch Käse darüber, aber das braucht ein Gratin überhaupt nicht. Was es braucht sind eben Kartoffeln in Scheiben die in Sahne vorgekocht werden. Dann kann man varieren mit z.B. Kohlrabi, Lauch, Frühlingszwiebeln oder was Ihnen vielleicht noch so einfällt.

Auf dem Bild rechts sind ist die Kruste die ensteht und zwar nur aus Sahne doch gut zu erkennen. Bei dieser Zubereitung weiß man wenigstens was darin ist. Diese zu kaufenden „Gratinsoßen“ ist doch völliger Quatsch. Es ist mir ein Rätsel was das bringen soll, außer Geschmacksvertärker und Konservierungsstoffe. Probieren Sie es selbst mal aus, Ihr Gratin mal nur mit Sahne zu kochen und im Backofen zu überkrusten!

Wir hatten noch einen Soßenrest, den haben wir mit etwas Schrotfpfeffer zu einer Pfeffersoße umgewandelt. Bracuht man aber zu einen guten Rib Eye Steak eigentlich gar nicht.

Nun aber ist es Zeit unser leckeres Rib Eye Steak von heute zu präsentieren.

Teller Rib Eye Steak mit Gratin

Hähnchen Minutensteaks als Zitronenhuhn

Teller Hähnchen Minutensteaks mit Zitronensoße

Hähnchen Minutensteaks ZutatenHähnchen Minutensteaks waren im Angebot, da wir eigentlich schon lange nicht mehr Huhn hatten, kam dieses Angebot ganz recht. Es ist aber auch so preiswert, das man sich schon wirklich nur wundern kann. Essen selbst zuzubereiten ist in Deutschland so billig, wobei ich mich manchmal immer noch frage, warum viele immer noch nicht selbst kochen, sondern soviele Fertigprodukte kaufen…. Wir essen auch mal eine Pizza aus dem Supermarkt, aber doch relativ selten. Komplett verzichten wir auf fertig zu kaufende Mittagsessen die nur noch in der Mikrowelle aufzuwärmen sind. Ich meine dabei nicht, das wir nicht mal vom Imbiss holen…

Schauen sie sich mal diesen Preis an, 1.81 € für 400 g Hähnchen Minutensteaks (perfekt für 2 Personen). Der Preis für  einen Becher Schlagsahne, eine Zitrone und paar Kartoffeln kann man dabei ja fast vernachlässigen…Etwas Gemüse gab es ja auch noch dazu, etwas Kohlrabi aus der Tiefkühltruhe.

Damit möchte ich auch anfangen mit dem Kohlrabi, vorzuziehen ist immer ein frischer Kohlrabi, denn das schmeckt schon viel besser. Ich kann es nicht so richtig erklären warum, fakt ist aber das bei

Lese mehr ...

Burgunderbraten mit Makkaroni und Kohlrabi

Teller Burgunderbraten mit Nudeln

Der Name Burgunderbraten kommt von der Herstellung der Soße mit Burgunder. Nur muß es wirklich Burgunder sein? Haben Sie schon mal eine Verkostung von Wein gemacht? Man schmeckt schon einen Unterschied zwischen einem Burgunder und z.B. einen Bordeaux – aber ich möchte immer noch bezweifeln das man diesen Unterschied in der eingekochten Soße schmeckt. Da muß man schon ein Super Profi sein. Ein guter Rotwein reicht völlig aus um einen Burgunderbraten zu machen. Nur es sollte schon immer ein trockener Rotwein sein.

Nun im Origiginal Rezept wird das Fleisch in einer Beize aus Rotwein (Burgunder) und Gewürzen eingelegt, ähnlich wie ein Sauerbraten. In die Beize gehört dann auch Knoblauch, Thymian, Pfefferkörner und Lorbeer. 1-2 Tage sollte es schon in der Beize liegen.

Die weitaus schnellere Variante ist die, eben die Soße mit Rotwein abzulöschen. Wobei es sich dabei nicht wirklich um den Originalen Burgunderbraten handelt. Denn das Fleisch hat dabei nicht ganz die Zeit sich mit den Gewürzen und den Rotwein vollzusaugen.

Wir haben unseren Burgunderbraten nur mit

Lese mehr ...

Rinderbraten mit Nudeln und Kohlrabi

Teller Rinderbraten mit Nudeln und Kohlrabi

Rinderbraten ScheibenRinderbraten ist ja so was, was man macht wenn einem nichts besseres einfällt. Man kann einen Rinderbraten natürlich auch gut umschreiben indem man Ihn z.B. Burgunderbraten oder Schmorbraten nennt, klingt doch schon mal interessanter… Im Endeffekt ist es immer das Gleiche – ein Stück vom Rind wird angebraten und in Soße weichgegart.

Das Stück vom Rind kann nun aber auch schon einen Unterschied bringen. Da wären zur Auswahl:

  • Schulter – das falsche Filet, der dicke Bug, der Mittelbug und das Schaufelstück
  • Hals – da wären die dicke Rippe und die Fehlrippe
  • Rücken – Kamm und natürlich das Beste das Filet
  • Keule – da hätten wir die Nuss, die Unterschale und Oberschale, Bürgermeisterstück (das Stück oberhalb der Nuss), Tafelspitz, die Rolle oder auch Blume – die Semmerrolle, das Hüftstück natürlich ist nicht zu vergessen

Da haben wir schon mal die Grundlage für Ihren nächsten Besuch beim Metzger, schnell werden Sie Ihr bestes Stück finden welches Sie dann für Ihren Rinderbraten verwenden werden.

Wir haben das falsche Filet heute zum Rinderbraten verarbeitet. Wir geben immer Rotwein zum Ablöschen des Bratensatzes dazu, ergo könnten wir also unseren Rinderbraten immer Burgunderbraten

Lese mehr ...

unser Blog ist eingetragen bei:

Blogtotal

Blogverzeichnis

rezeptefinden.de

foodfeed

Cateringvergleich

doFollow

Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche