Eier Bhurji mit Fladenbrot

Eier Bhurji schüsselEier Bhurji – Das klingt ja schon etwas exotisch … Die Exotik des Eier Bhurji kommt aus Indien und ist im übertragenen Sinne eigentlich ein indisches Rührerei.

Nun mal von vorn … ich möchte das auf keinenfall mit Rührerei abwerten. Die Zubereitung ist aber ganz einfach. Man nehme 1 Zwiebel und schneidet sie in kleine Würfel, eine Tomate in kleine Würfel geschnitten und wenn man gerade beim schnippeln ist, gleich noch ein kleines Stück Ingwer in ganz feine Würfel schneiden. Wer will kann auch noch etwas Knoblauch verwenden. Wer es scharf mag der sollte auch noch extra eine kleine Chili mit zurecht schneiden.

Man brät zuerst die Zwiebelwürfel in Fett an, danach gibt man die

Lese mehr ...

Eierkuchen mit Apfel und Eintopf von gestern

Teller Eierkuchen mit Apfel

EierkuchenEierkuchen mit Apfel zum Mittag? Ja das gab es heute bei uns … weil ja auch noch Gemüse Eintopf von gestern da war … Wir haben heute völlig durcheinander gegessen. Klingt so ein bischen wie ein Chaos Sonntag. Nun ja das war es auch, aber schön chaotisch.

So ein leckerer Eierkuchen mit Apfel ist doch was feines. Dazu habe ich die Kerngehäuse von 2 Äpfeln durchgestochen. und dann in Scheiben geschnitten (mit Schale). Den Eierkuchenteig mach ich immer nach Gefühl und das sollten sie auch tun. Dazu 3-4 Eier verquirlen, etwa

Lese mehr ...

Spinat, Katoffeln und Spiegelei

Teller Spinat Spiegelei

Der Klassiker überhaupt, wenn man nicht weiß was man kochen soll. Spinat, Kartoffeln und Spiegelei ist dann so eine Alternative. Kartoffeln und Eier sind ja meistens im Haus und Spinat auch meistens in der Gefriertruhe.

Sozusagen seit langem wiedermal was Vegatarisches … Wobei bei diesem Gericht mir auch das Fleisch überhaupt nicht fehlt. Das liegt vielleicht auch daran, das man dieses Gericht meistens schon ewig als Klassiker kennt.

Ich mag ja den Spinat mit den Indischen Gewürzen, aber hier in diesem Fall haben die nix zu suchen. Mit Kartoffeln und Spiegelei mag ich nur den Spinat mit den klassischen Gewürzen – Zwiebelwürfel, Salz, Pfeffer, Muskat. Hier in diesem Fall hat Tollu aber noch paar Tomatenwürfel zugegeben, das schmeckt dann schon ganz gut.

Auf jeden Fall sollte der Schwupp Sahne nicht fehlen. Gehackten Spinat braucht man nie mit den „Extra Blubb“ kaufen, da man ja fast immer Sahne zu Hause hat. Wir kaufen immer die haltbare H-Schlagsahne in den

Lese mehr ...

Hacksteak mit Spiegelei und Pommes

Teller Hacksteak

Platte HacksteaksHacksteak – oder auch Buletten, Deutsches Beefsteak, Frikadellen, Fleischpflanzl, Bratklopse und es gibt bestimmt noch mehr regionale Namen, die mir jetzt nicht einfallen. Ganz abgesehen von den Ganzen Namen und Varianten die es sonst noch nur allein in Europa gibt – Die Schweden mit den Kötbullern, Die Ameriker nennen es Hamburger, für die Östereicher ist es ein Fleischlaberl, in England ist es der Meatball, in Schottland sind es Hackis, die Griechen essen es als Bifteki oder Keftedes, die Inder bezeichnen es als Kofte. Bekannt und beliebt sind sie wohl weltweit.

Das schöne daran ist ja auch, das man sie warm und auch kalt essen kann. Auch auf einer Party machen Hacksteaks immer eine Gute Figur und sind meistens Ruck Zuck vernascht.

Die Zubereitung von Hackfleisch klingt einfach, aber viele misslungene Hacksteaks sieht man in Metzgereien, Kneipen und auch Haushalten. Ein Hacksteak muß außen schön

Lese mehr ...

Hacksteak mit Kartoffelsalat und Bohnen

Teller Hacksteak

Hacksteak – Immer wieder ein Klassiker und lecker, ein schnelles Essen und preiswert dazu. Aus einer Packung bekommt man minimum 6 Hacksteaks. Diese sind dann auch bestens, wenn doch was übrigbleibt,  als Snack kalt zu genießen.

Hacksteak MasseHacksteaks in der PfanneFür völlig unspektakuläre Hacksteak braucht man ja auch nicht viel. Man sollte auch nicht ganz soviel unterschiedliche Sachen in die Hacksteak Masse geben, weil es dann schnell passieren kann, das die Bindung nicht mehr stimmt. Eine Zwiebel, 1 Ei und ein Eigelb, etwas Senf, 2-3 Scheiben eingeweichtes Toastbrot (oder Brötchen) Salz, Pfeffer, eventuell geriebene Muskatnuss, vielleicht noch paar Kräuter sind schon völlig ausreichend. Wer es etwas schärfer möchte kann ja noch eine kleine Chili kleingehackt zugeben.

Tollu brät die Hacksteaks nur

Lese mehr ...

unser Blog ist eingetragen bei:

Blogtotal

Blogverzeichnis

rezeptefinden.de

foodfeed

Cateringvergleich

doFollow

Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche