Heute mal Döner essen

Teller Döner essen

Ja da ist er wiedermal ein Döner – das wars heute … kein richtiges Mittagessen, aber satt macht er nun mal. Ich möchte nicht immer Döner essen, aber ab und an ist er schon wiedermal lecker.

Der Kampf der Dönerläden ist hier in Frankfurt wohl nicht so ausgeprägt, wie in anderen Regionen. Man hört ja viel von Kampfpreisen der Döner – Wir haben 4,90 € bezahlt. Das kann kein Kampfpreis sein oder?

Wenn ich da die Preise vom Fleisch im Supermarkt vergleiche … Mit Werbeangebot bekomme ich da teilweise 2 kleine Schweinelenden dafür … Jeder muß natürlich verdienen und soll auch verdienen. Das ist Quatsch sich darüber aufzuregen. Teilweise sind die Mieten hoch, der Betreiber muß und soll

Lese mehr ...

Ersatz Mittagsessen in Form eines Döners

Döner

Döner grossJa was da so passiert an manchen Tagen, das bringt den Tagesablauf schon ganz schön durcheinander. Bei uns war es heute die Verabschiedung meines Computers in die ewigen Jagdgründe. Alle Rettungsversuche erwiesen sich dabei als sinnlos…

Zum Ganzen Elend dazu gab es nun heute auch nur so ein „Ersatz Mittagsessen“ in Form eines Döners. Nach dem Ganze Hin und Her heute hatten wir wirklich absolut keine Nerven und auch keine Lust mehr zu kochen.

Nun so schlimm ist es ja auch nicht, mal einen Döner zu essen … Er hat geschmeckt und vielmehr gibt es dazu auch nicht zu sagen. Fleisch ist drin und auch noch eine Form von Salat, was ja wohl auch nicht schlecht ist. Aber irgendwie möchte ich es nicht immer haben… Schlimm ist es auch, wenn man einen Döner erwischt, der dann nicht schmeckt und das passiert nicht selten….

PomeloDafür haben wir unterwegs noch eine schöne Pomelo gekauft. Das begeistert mich mehr als der Döner. Ich liebe diese Teile, für mich ist das etwa so, wie für viele das Chips essen. Eine Schüssel mit ausgelösten Pomelo Filets sind meine Chips. Es ist jetzt die Zeit für Pomello. Ich kenne kaum eine andere Frucht, die so extrem an den Verkauf an eine bestimmte Zeitspanne verknüpft ist. Man findet sie wirklich nur in den Wintermonaten. Es handelt sich dabei um eine Kreuzung von Pampelmuse und Grapefruit. Ich schäle die Pomelo und dann löse ich die einzelnen Segmente heraus, alle Häutchen sollten dabei entfernt werden.

Somit gab es noch reichlich Vitamine nach dem Genuß des Döners.

 

Teller des Döners

Döner

Döner im Doppel

Döner einzelnDer Döner macht schöner…. dieser Spruch ist ja nun mal nicht mehr wegzudenken in der heutigen Zeit. Damit ist aber auch nicht jeder Döner gemeint. Es gibt da auch schon gewaltige Unterschiede. Jeder wird ja wohl in seiner Stadt seinen „Lieblings Döner“ gefunden haben.

Ich möchte jetzt auch nicht einen Roman über den Döner schreiben. Das haben schon viele andere gemacht. Zu meinen Vorlieben zählt es, das es sich um richtiges Fleisch handelt und nicht NUR dieses Hackfleisch. Irgendwie mag ich auch den Knoblauch, wenn es möglich ist und kein Termin ansteht und man dann mit einer Knoblauchfahne auftaucht. Als Snack und auch mal als Ersatz zum Mittagstisch ist ein Döner immer wieder eine gute Alternative. Wenn man Ihn nicht zu oft ißt schmeckt er dann nochmal so gut.

Ein Döner gehört für mich auch zu den Essen die man einfach nicht selbst machen sollte, das ist

Lese mehr ...

unser Blog ist eingetragen bei:

Blogtotal

Blogverzeichnis

rezeptefinden.de

foodfeed

Cateringvergleich

doFollow

Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche