Schollenfilet Tandoori auf Linsen

Teller Schollenfilet tandoori

Bei diesem Gericht wollten wir unsere Einkaufe von gestern einsetzen. Es sollte Fisch sein, Schollenfilet Tandoori. Da wir auch noch eine Packung Blätterteig im Kühlschrank hatten, fand dieser jetzt auch eine Verwendung. Die Linsen die es dazu gab, sollten aber nicht zu stark „indisch“ angehaucht sein. Denn Linsen zählen ja in Indien (vorallem in Norden von Indien) zu den Standart Gerichten.

Na dann mal zu den Linsen. Es gibt ja auch Dosen die schon mal fertig sind, aber auch vielmals mit Wurst, was wir aber nicht wollten. Somit kamen nur die normalen trockenen Linsen für uns in Frage. Um ein gutes Aroma zu erreichen steht schon mal Schnippeln an. Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Lauch müssen sich nun auf die feine Zerkleinerung vorbereiten. Gemüse für LinsenKlar ist es etwas Arbeit, aber es gibt nicht wirklich eine Alternative dazu und wenn es dann einmal erledigt ist kann man sich doch an diesen farbenfrohen Teller erfeuen. Man gibt dann als erstes die Zwiebelwürfel in Butter und brät sie glasig an, danach kommt noch einige Tomatenwürfel darüber. Zwiebel mit TomatenNachdem alles ein wenig angedünstet ist kommt der Rest der geschippelten Zutaten dazu. Man gießt mit wenig Wasser auf und fügt die Linsen Ansatzgewaschenen Linsen dazu. Das ganze kocht dann vor sich hin und es muß immer wieder etwas Wasser nachgegossen werden. Immer nur soviel Wasser wie die Linsen brauchen damit sie gar werden, aber es sollte aber keine

Lese mehr ...

Maischolle mit Asia Gemüse und Reis

Maischolle

Als erstes möchte ich mich wieder zurück melden. Ich war jetzt 2 Wochen unterwegs. Einen Teil der Essen werden werden natürlich auch noch posten. Aber die fallen dann größtenteils in die Kategorie nicht selbst gekocht. Es hat mir schon gefehlt – Tollu’s Essen und auch das Blog schreiben…

Maischolle FiletsHeute gab es bei uns eine Maischolle, die habe ich letzte Woche schon mal im Restaurant gegessen (dazu schreibe ich noch mal gesondert). Es ist halt Mai und die Schollen sind in dieser Zeit besonders zart. Daher kommt auch der Name Maischolle, den Schollen an sich gibt es ja das ganze Jahr. Vielmals werden sie auch paniert, im Bierteig serviert.

Maischolle in EiTollu hat die Maischolle (Filets) aber nur gesalzen und in Mehl und dann in verquirlten Ei

Lese mehr ...

unser Blog ist eingetragen bei:

Blogtotal

Blogverzeichnis

rezeptefinden.de

foodfeed

Cateringvergleich

doFollow

Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche