Kalbsnierchen mit Wirsing und Kartoffeln

Kalbsnierchen PackungKalbsnierchen sind für alle die Innereien mögen ein besonderer Gaumen Schmaus. Aber es gibt auch sehr viele Menschen die das schon lange nicht mehr essen. In der heutigen Überfluß Gesellschaft isst man ja meistens nur noch Fleisch und keine Innereien mehr. Dazu kommt das man die Kalbsnierchen ja gar nicht so einfach bekommt. Da muß man schon zum Metzger seines Vertrauens. Wir haben es vom Großhandel, mit der etwa 400g schweren Niere bekommt man gute 2 Portionen.

Kalbsnierchen Fett abschneidenKalbsnierchen brauchen gar nicht lang bei der Zubereitung. Wenn man das Putzen vernachlässigt… Das weiße Fett muß einfach abgeschnitten werden und es bleiben dann kleine Stückchen von der Kalbsniere übrig. Die werden dann einfach in der Pfanne mit Fett angebraten. Dazu gibt man dann Zwiebelwürfel dazu, einen Klecks Tomatenmark und mit Rotwein ablöschen und reduzieren lassen. Hat man natürlich eine schon vorbereitete Soße könnte man diese natürlich dazugeben.  Dann gibt man also einen

Lese mehr ...

Kalbsnierchen mit Kartoffelbrei und Porree

Teller Nierchen Kartoffelbrei

NierchenGanz auf Wunsch von einer Freundin von mir gab es heute Kalbsnierchen. Sie liebt die Kalbsnierchen, nur sagt sie: „Ich kann sie selbst nicht anfassen um sie zuzubereiten…“

Sachen gibts … Nun ja ich habe weder das Problem die anzufassen, noch die Zubereitung und besonders gern kann ich sie auch essen.

Da wir ja nun mal schon von Hause aus gern kochen und auch mit Freunden zusammensitzen, ist es uns ein Vergnügen Ihr den Wunsch nach Nierchen zu erfüllen.

Zubereitung der Kalbsnierchen

So aber nun zur Zubereitung. Die Kalbsnierchen werden als erstes vom Fett befreit. Somit schneidet man sie auch gleich in kleine Stückchen. Die Kalbsnieren haben 880 g gewogen und sind mit diesen Gewicht ausreichend für 4 Personen. Man muß mit etwa 200 g Verlust durch das Fett abschneiden rechnen. Die so vom Fett befreiten und in Kleine Stücke geschnittenen Nierchen werden nun in etwas Fett gut angebraten. Man gibt etwas Zwiebelwürfel in kleine Würfel geschnitten, Salz und Pfeffer dazu und löscht wenn es etwas angebraten ist mit Rotwein ab. Der Rotwein sollte immer erst abdampfen, damit der Geschmack nicht zu sehr nach Wein ist und auch die Säure

Lese mehr ...

Nieren Kartoffelbrei und Bokkolie

Teller Nieren Kartoffelbrei

NiereNieren Kartoffelbrei und Brokkolie … da gibt es entweder Anhänger für Innereien oder man beschränkt sich wohl auf Kartoffelbrei und Brokkolie… Ja so ist das wohl mit den Innereien, die einen mögen und schätzen sie inzwischen schon als Delikatesse und die Anderen möchten Sie komplett verbannen. Dann kenne ich sogar noch eine Variante von Personen… meine Freundin isst wahnsinnig gern Nierchen, aber sie kann sie nicht anfassen um sie zuzubereiten…. Sie lässt sich darum gern zum Nierchen Essen einladen, nur heute hat es nicht geklappt das sie kommen konnte… Schade.

Also für alle die Innereien mögen – hier sind sie dann richtig. Alle anderen werde ich wohl nicht überzeugen können, weil ich das Gefühl nicht los werde das es sich hier um eine strickte Ablehnung handelt.

Nieren StückchenDie Kalbsniere, wie hier abgebildet ist wohl die beste. Es ist auch ganz einfach zu machen. Dazu schneidet man die weißen Stücke einfach heraus und den Rest in

Lese mehr ...

Kalbsnieren mit Mairüben

Kalbsnieren Teller

Für alle Liebhaber von Innereien sind Kalbsnieren eine Delikatesse und genauso ein Graus für alle die gar keine Innereien mögen. Somit spaltet sich hier und heute die Welt.

Ich persönlich esse sowieso alles, mal mehr oder weniger mit Genuß, Innereien gehören zu meinen Delikatessen. Aber dafür sind die Mairüben ja für ziemlich alle eine gute Alternative.

KalbsnierenKalbsnieren PfanneNa dann mal was zu Kalbsnieren … sie sind sehr einfach zu handhaben, da man sie nicht wässern oder gar vorkochen muß. Man schneidet die Kalbsniere einfach in kleine Stücke und dabei schneidet man das weiße Fettgewebe ab. Nun die Stücke nochmal aschen und im heißem Fett anbraten, später einfach paar Zweibel oder Schalottenwürfel und etwas Tomatenmark mitbraten. Das ganze dann mit Rotwein ablöschen und

Lese mehr ...

unser Blog ist eingetragen bei:

Blogtotal

Blogverzeichnis

rezeptefinden.de

foodfeed

Cateringvergleich

doFollow

Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche