Maishuhn mit gratinierten Kartoffeln und Möhren

eller Maishuhn mit gratinierten Kartoffeln

Maishuhn frischEin Maishuhn ist eine superleckere Sache. Es schmeckt einfach gut und das Fleisch ist besonders zart. Man erkennt es sofort an der schönen gelben Farbe. Diese Hühner werden nur mit Mais gefüttert, das ist der Grund für die gelbliche Färbung. Sie sind auch mit einem Gewicht von meistens über 1 kg perfekt als ausreichende Portion für 2-3 Personen geignet. Nun für geübte Esser ist eine Brust und eine Keule ja auch nicht zuviel und schon hätte die 3. Person mal nur die restlichen Knochen zum abputzen.

Das Maishähnchen braucht man nur zu salzen und zu pfeffern und dann ab damit in den Backofen. Bei Umluft und etwa 200 Grad braucht es dort in etwa – 45 Minuten.

Die Möhren die wir heute hatten waren frische kleine schon geputzte Möhren. Die haben wir dann nur in wenig Wasser gar ziehen lassen. Das ist ja egal welche Möhren man nimmt, frische Mören schmecken immer noch am

Lese mehr ...

Knurrhahn mit Kartoffeln und Möhren

Teller Knurrhahn mit Kartoffeln

KnurrhahnDer Knurrhahn ist ein Fisch. Er sieht schon spektakulär aus – Oder? Besonders imposant sind die Seitenflossen und die Rückenflosse.

Preis KnurrhahnWir haben zwei Fische gekauft, das muß man auch rechnen für 2 Personen. Im Endeffekt sind das dann ja nur 2 Filets die pro Person übrig bleiben. Den Fisch bekommen Sie in gut sortierten Fischläden oder eben im Großhandel. Wir haben einen guten Preis bezahlt – 7,69 € Netto. Mit also 10 € für zwei Personen kann man schon mal im Normalfall rechnen.

Für einen guten Fisch im Ganzen ist da natürlich der Abfall abzurechnen. Übrig bleiben also nur 2 Filets pro Fisch. Kauft man nur die Filets geht der Kilopreis natürlich in die Höhe. Es ist aber auch gar nicht so schwierig den Knurrhahn in die Filets zu zerlegen. Die imposanten Gräten jeweils seitlich und auf dem Rücken werden zuerst abgeschnitten. Das geht gut mit der Schere.

Knurrhahn entgräten

Dabei muß man auch etwas vorsichtig sein, denn das sind schon ganz schön spitze

Lese mehr ...

Kalbssteak in eigener Sauce mit Nudeln

Teller Kalbsfilet mit Nudeln

Kalbskotelett entbeintWenn man ein Kalbskotelett zubereitet, hat man ja keine Sauce. Damit meine ich keine Sauce die sich selbst zieht und ich rede nicht von diversen Beutelsoßen, die ja sowieso nicht immer schmecken. Wenn man aber die Kalbskotelett, sozusagen entbeint, hat man die Knochen für einen richtig leckeren Saucen Ansatz. Übrig bleibt das Kalbssteak.

KalbssauceDie Sauce muß man natürlich zuerst machen, da sie am längsten braucht. Das bedeutet aber nicht, das es sehr viel Arbeit ist, sondern diese muß eben etwas vor sich her köcheln. Nach dem man die Kochen und gegebenfalls die vorhandenen Sehnen abgeschnitten hat, werden diese in einm Topf mit Fett gut angeröstet. Dazu kommen dann noch die üblichen Zutaten, ein Bündel Suppengrün, eine Zwiebel (am besten mit Schale – das gibt Farbe). Ist das auch etwas angeschmort kommt noch etwas

Lese mehr ...

falsche Lende mit Kartoffeln und Möhren

Teller Rinderbraten Kartoffeln

falsche lende Rinderbraten ScheibenFalsche Lende mit Kartoffeln und Möhren ist ein Essen was immer geht. Vorallem, ist für mich immer ein Braten mit Soße ein leckeres Essen, weil ich so ein Soßenfan bin. Bei einem Rinderbraten entsteht ja die Soße von ganz allein.

So nun zu unseren Rinderbraten – die falsche Lende war das Fleischstück vom Rind was zum Einsatz kam. Es ensteht daraus ein super zarter, fettfreier Braten. Eine kleine fast unscheinbare Sehne ist nur darin, aber die stört mal überhaupt nicht. So ein Stück Falsch Lende beim nächsten Einkauf beim Metzger zu ergattern lohnt sich auf jeden Fall. Das Stück falsche Lende ist direkt unter dem Schulterstück vom Rind zu finden. Es wird auch Falsches Filet genannt, was normalerweise der korektere Name wäre.

Die Zubereitung ist denkbar einfach, aber was so ein Braten, auch Falsche Lende, so an sich hat das es etwas

Lese mehr ...

Zunge mit Kartoffeln und Möhren Juilienne

Teller Zunge Kartoffeln

ZungeWelch ein Festessen ist so eine Zunge für alle die Innereien mögen. Ich liebe den Geschmack von Zunge. Einfach nur in Butter angebraten ist es für mich besonders lecker.

Als erstes möchte ich mich entschuldigen das dazu die ganzen Bilder fehlen, die ich gemacht habe… Sie sind einen unkontrollierten Löschvorgang zum Opfer gefallen…aber es wird sicher nicht die letzte Zunge sein die wir kochen.

Die feinste Variante ist natürlich die Kalbs Zunge, aber auch die anderen brauchen sich nicht zu verstecken und sind meistens auch viel preisgünstiger zu haben. Beim Kauf von Schweinezunge lohnt es sich minimum 2 Stück zu nehmen, Kalbs und Rinderzunge sind natürlich größer und da reicht eine.

Die Zubereitung ist denkbar einfach, mal abgesehen von der Kochzeit die eine Zunge braucht. Man gibt die Zunge in einen aufgekochten Sud, der mit Salz, Zwiebel, Wurzelgemüse, Pfefferkörner, Lorbeer und eine Nelke gewürzt ist. darin köchelt sie dann

Lese mehr ...

unser Blog ist eingetragen bei:

Blogtotal

Blogverzeichnis

rezeptefinden.de

foodfeed

Cateringvergleich

doFollow

Lecker Suchen - Kochrezepte und Rezeptsuche