Gulasch mit Petersilien Kartoffeln

/, Gulasch, Rind, Schwein/Gulasch mit Petersilien Kartoffeln

Gulasch mit Petersilien Kartoffeln

Gulasch PfanneDas wohl einfachste, beliebteste und immer wieder gut schmeckende Essen überhaupt. Dabei sehen wir mal von den Spagetti mit Tomatensoße ab… Ein Gulash muß nicht immer das Gleiche Rezept sein, denn es wird wohl immer ein wenig anders schmecken. Dabei geben die Fleischsorte, die Zubereitung und auch die diversen Beilagen den Ausschlag. 

Heute gab es wiedermal Gulasch, wir essen es auch einfach gern. Der Vorteil ist es auch, das Gulaschfleisch vielmals in den Supermärkten zum Sonderpreis angeboten wird. Heute gab es einen reinen Rindergulasch. Die Fleischwürfel anbraten und nun noch paar Zutaten dazu und fertig… so einfach ist es wirklich! Aber das Ganze will ich schon etwas genauer beschreiben…

Fleisch anbraten, dann gibt man schon mal Zwiebelwürfel dazu. Wieviel? Das hängt von Ihren Vorlieben ab, je mehr desto dicklicher wird die Soße und auch etwas Süßer. Etwas Tomatenmark gehört immer hinein. Ein Rest Rotwein vom letzten Abend?, nun dann findet auch dieser Verwendung! Sie haben noch eine Paprika im Kühlschrank? Klar wird diese gleich mit klein geschnitten und dazu gegeben. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer und Paprika Pulver (edelsüß und auch scharfen). Was sich immer gut macht sind paar Prisen von gemahlenen Piment. Eine Möhre klein geschnitten in Würfel oder auch nur halbiert, ist auch gut. Aufgegossen mit Wasser oder auch Brühe und langsam köcheln lassen. Schon jetzt verbreitet sich ein leckerer Duft in der Küche. Schmecken Sie einfach nach Ihren Geschmack ab, etwas mehr Paprika oder auch eine Spur Currypaste kann sich lecker auswirken. Der Gulasch ist fertig wenn das Fleisch weich ist. Sollte Ihnen die Soße noch etwas zu dünn sein, dann nimmt man einfach eine Tasse und verrührt etwas Stärkemehl mit kaltem Wasser und gibt soviel dazu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. So einfach ist das. 

Was man keinesfalls braucht sind diese Maggi und Co Fertigpackungen für Gulasch!!!!

Bei uns gab es nur Kartoffeln – mir persönlich, reicht das auch immer völlig aus. Da diese noch für den besseren Geschmack, in etwas Butter geschwenkt und mit reichlich Petersilie bestreut besonders lecker sind. 

Gulasch mit Kartoffeln

Gulasch mit Petersilien Kartoffeln
5 (100%) 1 vote

By |2017-06-21T14:46:56+00:00Januar 11th, 2016|Blog, Gulasch, Rind, Schwein|5 Comments

About the Author:

Ich bin Iris und beschreibe unser tägliches Mittagsessen. Ich freue mich über jeden Kommentar. du kannst mich auch unter Twitter, Facebook und Google+ erreichen

5 Comments

  1. Manuel 29. Mai 2016 at 6:49

    Gulasch ist definitiv eines meiner Lieblingsgerichte! Selbst gemacht hab ich es allerdings noch nie, werde es mal ausprobieren. Danke für die Anleitung 🙂

  2. Karin 6. September 2016 at 13:23

    Gulasch ist sooo lecker! Da läuft einem immer das Wasser im Mund zusammen 😛
    Esse Gulasch aber wirklich auch des öfteren.

    Danke für den Artikel.

  3. Hans Roos 9. März 2017 at 18:51

    Super Rezept. Habe ich gestern gemacht. Vielen Dank dafür

  4. iris 11. März 2017 at 14:22

    Danke für deine Rückmeldung. Hoffentlich hat es geschmeckt. Ich mache so gern Gulasch und irgendwie wird er auch nicht immer gleich, je nach Fleisch oder was man eben sonst noch so da hat … Alle Gulasch Rezepte bzw. meine Variationen findest du unter Gulasch

  5. Hans 14. April 2017 at 20:27

    Alles klar. Dann schau ich gleich mal nach. 🙂

Leave A Comment