Filet, Sauce Béarnaise, Wirsing und Kartoffeln

/, Schwein/Filet, Sauce Béarnaise, Wirsing und Kartoffeln

Filet, Sauce Béarnaise, Wirsing und Kartoffeln

Sauce Béarnaise – das ist in diesem Gericht der Geschmacksträger. Wie wird diese nun am besten und schnellsten gemacht? Eine einfache Art ist es etwas Wein mit Zitrone, Salz, Pfeffer und 2-3 Eigelb in eine Schüssel geben. Diese muß auf einen Topf passen der mit heißem Wasser gefüllt ist. Die Sauce Béarnaise wird ja warm aufgeschlagen, also über einem Wasserbad. Sie schlagen dann so lange bis sie dick wird (aber kein Rüherei machen, das entsteht wenns zu heiß wird). Wenn sie dicklich ist einfach etwas aufgelöste Butter zugeben und weiterschlagen. Jetzt ist es schon mal eine Hollandaise, zur Sauce Béarnaise wird sie ganz einfach mit kleingeschnittenen frischen Estragon. EstragonProbieren Sie es doch einfach mal, aus trauen Sie sich, es ist einfacher als man denkt. Dieses Zeug aus der Packung ist doch nur mit Chemikalien gefüllt….und schmeckt doch nicht wirklich!

Das Aufschlagen muß man sicher etwas üben… Eine schöne Übung wäre auch die Zabaione (Zabaglione oder Sabayon) – das ist das gleich Prinzip, nur eben Wein, Zucker, Eigelb aufschlagen. Der Wein wird Klassisch mit Marsala (ein Italienischer Dessertwein) abgeschmeckt. Es geht aber auch Sherry.

Naja wenns nicht geklappt hat dann hat man allerhöchstens ein süßes Rüherei….aber es wird schon werden…

So entsteht ein Dessert das man innerhalb von Minuten selbst und schnell machen kann. Vielleicht noch paar Früchte auf den Teller, dann den Schaum darüber. GENIESSEN! Oder auch noch mal schnell noch im Backofen unter dem Grill schnell etwas gratinieren.

VIEL SPASS BEIM ÜBEN – und beim Essen.

Aber nun zurück zu unseren Mittagessen. Das wichtigste habe ich ja oben erklärt die –  Sauce Béarnaise. Das Schweinefilet bedarf ja wohl keiner Beschreibung, der Wirsing war von gestern noch da und die Kartoffeln sind ja auch nur gekocht. Was so eine Soße an Geschmack ausmacht ist schon enorm… Filet und Sauce Béarnaise

Filet, Sauce Béarnaise, Wirsing und Kartoffeln
5 (100%) 1 vote

By |2017-06-21T19:22:20+00:00März 24th, 2014|Blog, Schwein|0 Comments

About the Author:

Ich bin Iris und beschreibe unser tägliches Mittagsessen. Ich freue mich über jeden Kommentar. du kannst mich auch unter Twitter, Facebook und Google+ erreichen

Leave A Comment